Suche:

Willkommen bei der Landesarbeitsgemeinschaft hessischer Frauen- und Gleichstellungsbüros

Auch in diesem Jahr startet die Landesarbeitsgemeinschaft hessischer Frauen- und Gleichstellungsbüros zusammen mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration eine hessenweite Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2016. In dem spielerischen „EQ-Test“ www.1coolermove.de kann die emotionale Intelligenz unterhaltsam überprüft werden.

Es geht um das „komische Gefühl“, das die alltägliche Ausgrenzung, Diskriminierung und Gewalt im öffentlichen Leben auslöst, und ermutigt, Position beziehen. Die interaktive Website ist konzipiert für Jugendliche und Junggebliebene und wird über soziale Medien verbreitet. Am Ende stehen Tipps, wie man reagieren kann, wenn man eine Diskriminierung miterlebt. Weiterführende Links leiten darüber hinaus zu Unterstützungsangeboten in allen möglichen Situationen.

Ausführliche Pressemitteilung zum Download (pdf)



Die LAG ist eine Organisation der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbüros in Hessen. Sie hat die Lebenswirklichkeit und die soziale Lage von Frauen in Hessen im Blick und vertritt die Rechte und Interessen von Frauen und Mädchen auf einer politischen und gesellschaftlichen Ebene.

Die LAG bezieht Stellung zu Vorhaben und Gesetzesentwürfen des Landes. Sie vertritt ihren Standpunkt bei Anhörungen des Hessischen Landtags und hält Kontakt zu Ministerien und politischen Fraktionen. Sie greift aktuelle Themen und Entwicklungen durch Fachtagungen auf, wirbt öffentlich mit Konzepten für mehr Chancengleichheit und setzt sich für den Erhalt und Ausbau der gesetzlichen Grundlagen für Gleichbehandlung und Diskriminierungsschutz ein.

Die LAG macht auf Defizite in der Gleichstellungspolitik aufmerksam und kooperiert mit einem breiten Netzwerk an Gremien und Verbänden.